Der Marder

Bei dem Marder in Ihrem Auto oder auch auf dem Dachboden handelt es sich um den sogenannten "Steinmarder".

Aussehen:

grau-braunes Fell, weißer Kehlfleck,

40-50 cm lang, bis 2,5 kg schwer

 

Lebensweise

meist nachtaktiv, Kletterkünstler, territorialer Einzelgänger

 

Nahrung:

Allesfresser, vorwiegend Fleisch wie Kleintiere (Kaninchen, Nagetiere) 

 

Fortpflanzung:

Paarungszeit im Sommer, Jungtiere meist im März/April,

3-4 Jungtiere pro Wurf

 

Steinmarder unterliegen dem Jagdrecht, sie sind in der Zeit vom 1. März - 15. Oktober gesetzlich geschützt und dürfen nicht gefangen oder bejagt werden.


Anrufen

E-Mail